Vororchester Argenbühl

Um unserem musikalischen Nachwuchs schon früh die Möglichkeit zu geben, gemeinsam zu musizieren, wurde im Herbst 2001 das Vororchester Argenbühl gegründet. Die Aufnahme in das Vororchester erfolgt gewöhnlich, nachdem die Kinder bzw. Jugendlichen ca. ein bis zwei Jahre (je nach Leistungsstand) an ihrem Instrument unterrichtet worden sind. Im Vororchester lernen sie miteinander zu musizieren, auf einander zu hören und auf den Dirigenten zu achten. Und natürlich haben unsere Jungmusikanten gemeinsam auch jede Menge Spaß. Das Vororchester spielt seit seiner Gründung unter der Leitung von Herrn Olaf Brandes. Regelmäßige Auftritte des Vororchesters finden u. a. im Rahmen des Muttertagsständchens und eines Sommerkonzertes statt.
Momentan zählt das Vororchester 35 Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 10 bis 15 Jahren.